Seehecht mit Bayonner Schinken und gebratenen Champignons an Petersiliensud

merlu
merlu

Rezept von Jean-Claude Tellechea, Auberge du Cheval Blanc in Bayonne

Zutaten für 8 Personen:

  • 1 Seehecht von 3 kg
  • 250 g Bayonner Schinken
  • 100 g Paprikaschoten
  • 250 g Champignons
  • 200 ml Olivenöl
  • 300 ml Petersiliensauce

Zubereitung:
Den Bayonner Schinken zusammen mit den Champignons und Paprikaschoten anbraten. 
Lassen Sie sich von Ihrem Fischhändler den Seehecht filetieren und in Stücke von etwa 150 g schneiden.
Den Bayonner Schinken und die Champignons in feine Streifen schneiden, Paprikaschoten würfeln.
Die Seehecht-Scheiben in etwas Olivenöl braten und beiseite stellen.

Auf einen mit Löschpapier ausgelegten Teller geben.

Auf einem größeren Teller den Seehecht auf der einen Seite und die Gemüsestreifen und den Bayonner Schinken auf der anderen anrichten, die Petersiliensauce rundherum gießen.